Vegane Schoko-Brownies (High Protein)

Wo sind die Schokoladenliebhaber von euch? Denn für alle, die das Gold der Azteken genauso lieben, wie ich, sich aber dennoch gesund ernähren wollen, ist dieses Rezept genau das Richtige.

Was ihr braucht:
  • 500gr Kidneybohnen
  • 500gr Kochschokolade
  • 1 Scoop veganes Proteinpulver (ich habe meines von MyProtein)
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 100gr Haferflocken
  • ~200gr TK Beeren
Was ihr tun müsst:
  1. Zuallererst müsst ihr die Kochschokolade im Wasserbad mit den Beeren schmelzen
  2. Währenddessen zerkleinert die Bohnen mit den restlichen Zutaten in einem Mixer. Wenn es nötig ist, gebt etwas Wasser oder Pflanzenmilch hinzu, bis ihr eine teigige Konsistenz habt
  3. Mischt den Teig mit der geschmolzenen Schokolade und gebt alles in eine mit Backpapier ausgelegte Backform
  4. Die Brownies müssen etwa 45min bei 200 Grad Ober- Unterhitze in den Ofen
  5. Nach Ablauf der Zeit werden die Brownies noch recht flüssig sein, und genau so sollt ihr die Brownies in den Kühlschrank für etwa 1h stellen
  6. Danach nur noch anschneiden und genießen
Vegane Schoko-Brownies (High Protein)

Diese Brownies sind so gut, dass ich diese nun definitiv öfter machen werde. Was ich daran besonders liebe, ist dass sie trotz der Schokolade für Brownies noch sehr gesund sind und sie durch ihren hohen Proteingehalt auch definitiv in jede Fitnessernährung passen!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken und gern könnt ihr mir auf Instagram (sus.annie) eure Kreationen schicken. Freuen würde ich mich auf jeden Fall sehr darüber. Lasst es euch schmecken und genießt diesen leckeren Schokoladentraum.
Lots of love & light,
your Wonderlustgiirl

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s